Hormonbehandlung

Hormonbehandlung

Natürliche Hormontherapie

Hormone spielen in unserem Körper eine sehr wichtige Rolle. Sie sind an praktisch allen Vorgängen in unserem Körper beteiligt und wirken als Botenstoffe zur Regulation - siehe auch de.wikipedia.org/wiki/Hormone

Umso wichtiger ist es zu verstehen, dass Sie wie ein Zahnrad in einander übergreifen und nie isoliert betrachtet werden sollten. In Zeiten chemischer Hormongaben ist es allerdings schwierig, die natürlichen Schwankungen zu beobachten, da die synthetischen Hormone die Rezeptoren der natürlichen Hormone blockieren.

Warum ist es so wichtig, hormonell ausgeglichen zu sein?

Weil ein Ungleichgewicht Ihre Gesundheit stark beeinflussen kann.

Typische Beschwerden können sein:

  • Zyklusstörungen
  • Myome und Zysten
  • Endometriose
  • PMS - Pmenstruelles Syndrom
  • Haut- und Haarprobleme
  • zyklusabhängige Kopfschmerzen und Migräne
  • Gewichtsprobleme
  • emotionale Unausgeglichenheit, Unzufriedenheit
  • Allergien
  • Asthma
  • Wechseljahresbeschwerden
  • Schlafstörungen (Ein- und Durchschlafprobleme)
  • Depressionen und Wochenbettdepressionen
  • unerfüllter Kinderwunsch uvm.

Typische Frauenleiden nach Schwangerschaft können sein:

  • Beckenboden-Beschwerden
  • Inkontinenz
  • Schmerzen am Bewegungsapparat
  • Ischias
  • Probleme und andere Nervenleiden
  • Gewichtsprobleme
  • hormonelle Dysbalancen
  • Beschwerden innerer Organe usw.

Warum ein Speicheltest?

Speicheltest deshalb, weil Sie im Speichel die ungebundenen, aktiven Hormone bestimmen können, die Ihnen im Falle eines Ungleichgewichts Beschwerden machen. Der Speicheltest ist somit wesentlich aussagekräftiger als der Bluttest.

Bioidentische Hormone:

Bioidentische Hormone sind natürliche Hormone die Ihren Ursprung in der Natur haben. Sie werden meist aus Pflanzen, Pflanzenteilen oder tierischen Zellen gewonnen. Ein bekanntes Beispiel ist die Yamswurzel, die zum Beispiel Progesteron - ein Gelbkörper-Hormon - enthält.

Bioidentische Hormone sind die beste Form für den Organismus, Stoffe in ihrer ursprünglichen Form aufzunehmen. Sie werden meist in Form von Cremes, aber auch als Kapseln verordnet.

Vorgehen bei hormonellen Störungen :

Schritt 1: Ausführliche Befunderhebung - Erstanamnese.
Schritt 2: Speicheltest - Hormonstatus.
Schritt 3: Hormonausgleich - Substitution durch bioidentische Hormone, falls nötig vorausgehende oder begleitende Entgiftung der Stoffwechselorgane.
Schritt 4: ggf. Kontrolle der Hormonwerte nach ca. drei Monaten.

Pupertät:

Mit dem Beginn der ersten Regelblutung fängt unser Körper an die typisch weiblichen Hormone zu produzieren. Immer öfter wird beobachtet, dass es besonders in unseren Breitengraden in dieser Phase bei den jungen Frauen zu erheblichen Störungen kommt. Sie klagen über Menstruationsschmerzen, Hautprobleme, psychische Schwankungen usw. In der Natur gibt es viele Hilfen die Beschwerden erträglicher machen oder verschwinden lassen, ohne auf künstliche Hormone zurückgreifen zu müssen.

Schwangerschaft:

Eine Schwangerschaft verändert die Rolle der Frau von Grund auf und sollte mit entsprechender Rücksichtnahme und Vernunft verstanden werden. Nicht nur körperliche Veränderungen stellen sich ein, sondern auch der soziale Status ändert sich und es ist an der Zeit sich neu zu definieren.

Im besten Fall funktioniert dies alles reibungslos, doch leider gibt es viele Frauen, die während oder nach der Schwangerschaft mit typischen „ Frauenproblemen“ zu kämpfen haben.

Wechseljahre:

Spätestens in den Wechseljahren ist es für die Frau an der Zeit, Ihre inneren und äußeren Werte zu überdenken und sich neu zu definieren.

Trotz körperlicher Veränderungen sollten wir uns „unser –Selbst- bewusst“ werden. Vielleicht können wir es jetzt mehr denn je?!

Nutzen wir die Chance, auch wenn unangenehme Symptome wie Schweißausbrüche, Stimmungsschwankungen und Co. es uns erschweren, diese neue Phase des Lebens mit Freude anzunehmen.

Sanfte Hilfen aus der Natur können bei verschiedenen Leiden Abhilfe verschaffen und lästige Beschwerden lindern oder beheben.


Termin vereinbaren